Home
Katalog
Top Zuschläge
Stellenangebote
Versteigerungsbeding
Impressum


 << == Online Katalog <<==

  

Fuchstanzstrasse 14 & 33

61440 Oberursel bei Frankfurt am Main

Telefon +49 (0) 6171 - 27 90 467

Fax +49 (0) 6171 - 2790469,  Mobil +49 (0) 171 - 20 60 060

E-Mail:    info@auktionshaus-oberursel.de

 

Kunst und Antiquitäten, Asiatika, Gemälde, Skulpturen, Moderne Kunst, Porzellan, Schmuck, Gold, Juwelen, Uhren, Teppiche, Sammlungen, Hausauflösungen.

Ihr Partner für Begutachtung, Versteigerung zum Höchstgebot, freie Verwertung, bis zur kompletten Räumung. Goldprüflabor, Bewertung von Edelsteien.

 

Sie erreichen uns immer Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 – 13 und 14 – 17 Uhr. 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Auktion

Samstag, den 30. September 2017 ab 14:00 Uhr.

Vorbesichtigung Donnerstag den 28. und Freitag den 29. September von 10 - 17 Uhr. Samstag den 30. September von 11 - 13 Uhr. 

Kunst und Antiquitäten. Uhren und Spielzeug.

 

Beispiele:

  

Otto PIPPEL (1878 - 1960). Junge Frau beim ausziehem von Schuhen.

80 cm x 70 cm. Gemälde. öl auf Leinwand. Rechts unten signiert. Limit: € 1.000,00

 

HEILIGENMALER (XVIII). Maria mit Kind verleiht Rosenkränze. 25 cm x 20 cm. Gemälde. Öl auf Kupfer.

Links im Bild Findanus von Rheinau, rechts Wiltrud von Hohenwart. Limit € 190,00

 

Adam PYNACKER (c.1622 - 1673). Bauer führt Kuh im Fluß / Wäscherin.

34 cm x 29 cm. Gemälde. Öl auf Holz. Links unten signiert. Limit € 900,00

  

"Ko-Sato" Ton - Vorratsgefäß. Wohl Japan 14. / 15. Jahrhundert. Enshu nana gama.

85 cm hoch, Durchmesser 78 cm. Möglich auch China antik. Limit € 100,00

 

Georg Matthäus SEUTTER (1678 - 1757). Doppelhemisphäre der Welt.

"Diversi Globi Terr-Aquei Statione Varinate - Sphaerae Zenith In Planum Delineati Orthogranici Prospectus".

497 mm x 581 mm der Kupferstich. Alt handcoloriert. Limit € 100,00

 

Nach Anthonius VAN DYCK. Samson and Delilah.

21 cm x 40 cm. Gemälde. Öl auf Holz.

Ausgeführt in Wien im 19. Jahrhundert. Nach der Version von 1630. Provinienz: Schloss Ahlden. Limit € 300,00

 

Sammlungsauflösung: Spielzeug, Technik, Uhren. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auktion

Über 100 Teppiche und Textilien.

30. September 2017 ab 18:00 Uhr.

Besichtigung: 28. und 29.09.2017 von 10 - 17 Uhr. 30.09.2017 von 11 - 13 und 17 -18 Uhr.

 

Beispiele:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 _____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 Im Auktionshaus


 

Inhaber und Versteigerer

Hans-Joachim Homm

Dipl.Ing.; B.SC.(Econ.) London University (L.S.E.) 

 

  

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

Unsere starken Partner: