Home
Ergebnisliste
Top Zuschläge
Stellenangebote
Versteigerungsbeding
Impressum


 

   

Fuchstanzstrasse 14 & 33

61440 Oberursel bei Frankfurt am Main

Telefon +49 (0) 6171 - 27 90 467

Fax +49 (0) 6171 - 2790469,  Mobil +49 (0) 171 - 20 60 060

E-Mail:    info@auktionshaus-oberursel.de

 

Kunst und Antiquitäten, Asiatika, Gemälde, Skulpturen, Moderne Kunst, Porzellan,

Schmuck, Gold, Juwelen, Uhren, Teppiche, Sammlungen, Hausauflösungen.

Ihr Partner für Begutachtung, Versteigerung zum Höchstgebot,

freie Verwertung, bis zur kompletten Räumung. Goldprüflabor, Bewertung von Edelsteien.

 

Sie erreichen uns immer:

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 – 13 und 14 – 17 Uhr. 

 ____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nächste Versteigerung:
Freitag den 25. Mai 2018 ab 15:00 Uhr.

Bitte jetzt Einliefern. Einlieferungsschluss ist schon der 27. April 2018.


Eine kleine Vorschau auf die 36. Auktion:

 

Caspar SCHNEIDER (1753 - 1839)
Blick auf Kaufhaus am Brand, Mainzer Innenstadt. 45 cm x 33 cm, Öl auf Holz.

 

 

François Etienne MUSIN (1820 - 1888) 
Holländisch romantische Uferszene. 66 cm x 70 cm, Öl auf Holz.

  

 

 

Nicolaus FRIEDRICH (1865-1914)
Der Bogenspanner, Bronze, auf Skulptur signiert. 52 cm hoch.

 
 

Halbschrank mit Delfinfüßen, Empirestil (XVIII - XIX)
110 x 94 cm x 35 cm. Nussbaum Furnier. Schwarzer Schellack.

 

 

Altenburger Wappenkrug, 17. Jahrhundert
Steingut mit Zinnmontierung. 26 cm hoch. 

 

 

Kaminuhr, Ziffernblatt bezeichnet "a Paris"
Wohl 18. Jahrhundert. 34 cm x 24 cm x 11 cm.
Feuervergoldetes Bronzegehäuse mit der Darstellung eines Schmetterlings

 

 

Karl Friedrich SCHINKEL (1781 - 1841) Umkreis. Für KPM Berlin. 
23,5 cm Durchmesser. Mit Goldrändern und Gold / polychromer Blumenmalerei. Circa 1815 - 1820.

 

 

1.       2.  
Boris Valentinovic SCERBAKOV (1916 - 1990).

1.   Frost und Sonne, 1983, 2. Herbst am Landsitz Tarhany, 1980. Jeweils signiert und datiert. 

 

 

Guido RENI (1575 - 1642) Umkreis. Heilige, wohl Magdalena.
75 cm x 57 cm. Gemälde. Öl auf Leinwand.

 

 

3 Mark 1915, Preußen, Grafschaft Mansfeld, zur Jahrhundertfeier.
Gewicht: 16,65 g. 

 

 

Hispano maurische Schale, wohl 15. / 16. Jahrhundert.
38 cm Durchmesser. Frühe Fertigung, wohl noch unter Verwendung von echtem Gold.

 

 

Spezialauktion Teppiche am 25. Mai 2018, ab 19:00 Uhr.

Kasak Karachoph, Kaukasus, antik um 1870
Handgeknüpft, Wolle auf Wolle, 236 cm x 133 cm

 

 

Kasak, Kasim Ushak, Kaukasus um 1890
Handgeknüpft, Wolle auf Wolle, 228 cm x 130 cm

 

 

Azeri Stammesteppich
Kaukasus, über 100 Jahre alt.

 

 

 Isfahan Perserteppich, Iran. Selten feine Knüpfung.
241 cm x 158 cm. Handgeknüpft, Korkwolle und Seide auf Seide.
 

 

 _____________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 Das Auktionshaus im ZDF 

https://www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/auktionatorin-100.html

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 Im Auktionshaus


 

Inhaber und Versteigerer

Hans-Joachim Homm

Dipl.Ing.; B.SC.(Econ.) London University (L.S.E.) 

 

  

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

Unsere starken Partner:

 

  

 

Verwertungsgesellschaft Bild - Kunst